Sie sind hier: Aktuelles » 

Unser Spendenprojekt

Spenden Sie online für unseren neuen Krankentransportwagen.

15.03.17: Bewährtes Leitungsteam wiedergewählt

Die Ehrenamtlichen der DRK Bereitschaft Darmstadt-Mitte und des DRK Ortsvereins Darmstadt-Mitte wählten ihre neuen ehrenamtlichen Leitungskräfte. Große Überraschungen gab es zwar nicht, aber dafür weiterhin ein professionelles Team für die Zukunft der Rotkreuzarbeit in Darmstadt-Mitte.

Die vorzeitige Neuwahl der Leitungskräfte wurde durch eine Satzungsreform im übergeordneten DRK-Kreisverband Darmstadt-Stadt e.V. notwendig, damit das Präsidium mit den gewählten Personen aus den DRK-Ortsvereinen und Gemeinschaften in Darmstadt besetzt werden kann.

Die Bereitschaftsversammlung der DRK Bereitschaft Darmstadt-Mitte wählte mit über 35 anwesenden ehrenamtlichen Rotkreuzhelfern Stefanie Kühn zur neuen Bereitschaftsleiterin (vormals stellvertretende Bereitschaftsleiterin). Ingo Zöller wurde von den Rotkreuzhelfern zum Bereitschaftsleiter und Jasper Martus zum stellvertretenden Bereitschaftsleiter wiedergewählt. Melanie Reibold trat aus persönlichen Gründen als Bereitschaftsleiterin nicht mehr zur Wiederwahl an. Somit wurde aus dem vorherigen vierköpfigen Team der Bereitschaftsleitung ein nunmehr dreiköpfiges. Ingo Zöller: „Ich bin sehr froh, dass wir in der Bereitschaftsleitung in einem bereits eingespielten Team weiterarbeiten können. Die Aufgabenteilung im Team ist enorm wichtig, weil wir diese Leitungsaufgaben in unserer Freizeit als Ehrenamt machen und das ist die Zeit nun mal begrenzt. Umso mehr freue ich mich über die Bestätigung unserer erfolgreichen Arbeit.“

In der anschließenden Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Darmstadt-Mitte zog der bisherige Vorstandsvorsitzende Rainer Kurth ein positives Fazit über die Arbeit im Jahr 2016. Die Bereitschaft, die Bergwacht Darmstadt-Dieburg, das Jugendrotkreuz und der Arbeitskreis Blutspende seien mit tausenden Stunden ehrenamtlicher Arbeit für das Deutsche Rote Kreuz unterwegs gewesen. „Es ist nicht selbstverständlich, dass es so viele Leute gibt, die sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit für ihre Mitmenschen so engagiert einsetzen und helfen, wo Hilfe gebraucht wird. Vielen Dank dafür!“, so Rainer Kurth.  Auch Patrik Halada, der Schatzmeister des Ortsvereins zog ein positives Fazit der letzten Jahre. Die Ehrenamtlichen hätten verantwortungsbewusst gewirtschaftet, so dass der DRK Ortsverein Darmstadt-Mitte auf einer soliden finanziellen Basis stehe. Trotz vieler Anschaffungen wie neuer Einsatzbekleidung, neuen digitalen Meldeempfänger oder einem neuen Fahrzeug, sei der Ortsverein gut aufgestellt, so Halada.

Nach der Entlastung des Vorstandes durch die mittlerweile über 50 anwesenden Ehrenamtlichen aus Bereitschaft, Bergwacht, Jugendrotkreuz und dem Arbeitskreis Blutspende wurde der neue Vorstand des Ortsvereins gewählt. Zum ersten Vorsitzenden wurde Rainer Kurth wiedergewählt. Als zweiter Vorsitzender wurde Ingo Zöller erneut  bestätigt. Ebenso wurden der bisherige Schatzmeister Patrik Halada und der Schriftführer Ingo Sagoschen in ihren Ämtern wiedergewählt.

Damit gab es bei den Leitungskräftewahlen zwar keine großen Überraschungen, aber dafür ein weiterhin ein konstantes und erfolgreiches Team für die Rotkreuzarbeit in Darmstadt-Mitte. 

18. März 2017 08:54 Uhr. Alter: 188 Tage