Sie sind hier: Aktuelles » 

Unser Spendenprojekt

Spenden Sie online für unseren neuen Krankentransportwagen.

18.08.2018: Fußballturnier der Feuerwehr und der Hilfsorganisationen

Bereits zum zweiten Mal veranstalteten die Freiwilligen Feuerwehren und die Berufsfeuerwehr Darmstadt zusammen mit den Hilfsorganisationen ein Benefiz-Fußballturnier zugunsten der Jonathan-Heimes-Stiftung. Zum ersten Mal stellte auch die DRK-Bereitschaft Darmstadt-Mitte ein Team und erkämpfte sich im Turnierverlauf ein gutes Ergebnis.

Foto: BF Darmstadt / W. Rausch

Foto: BF Darmstadt / W. Rausch

Foto: BF Darmstadt / W. Rausch

Foto: BF Darmstadt / W. Rausch

Foto: DRK Darmstadt-Mitte / M. Ben Mansour

Foto: DRK Darmstadt-Mitte / H. Schmidt

Am Fußballturnier auf dem Kleinfeld im Innenhof der Wache der Berufsfeuerwehr Darmstadt nahmen neben den Gastgebern auch der Titelverteidiger, die Freiwillige Feuerwehr Wixhausen teil. Mit der Freiwilligen Feuerwehr Arheilgen sowie den hauptamtlichen Mitarbeitern der DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg GmbH waren insgesamt fünf Teams im Starterfeld. In 7er-Mannschaften spielten dann alle Teams jeweils à 12min gegeneinander.

Das Team der Bereitschaft Mitte erwischte jedoch gleich zu Beginn mit einer 0:3 Niederlage gegen die Mannschaft der Berufsfeuerwehr Darmstadt einen eindrucksvoll schlechten Turnierstart. Es folgten zwei anspruchsvolle und hart umkämpfte Begegnungen gegen die Freiwillige Feuerwehr Wixhausen sowie gegen die Kollegen des DRK-Rettungsdienstes, welche beide aber mit einem torlosen Unentschieden endeten. Im letzten Spiel konnten die zwei Stürmer der Bereitschaft-Mitte letztlich doch noch einnetzen und sorgten so für einen 2:1 Sieg gegen die Auswahl der Freiwilligen Feuerwehr aus Arheilgen. Am Ende erreichte die DRK Bereitschaft Darmstadt-Mitte einen, auch für die Spieler selbst überraschenden dritten Platz.

Die Erlöse aus den pro Mannschaft erhobenen 50 Euro Startgebühr und der Verpflegung wurden an die Jonathan-Heimes-Stiftung gespendet und kommen so an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen zugute.

25. August 2018 15:45 Uhr. Alter: 31 Tage